Update 20. April: Verkauf wieder geöffnet / neue Öffnungszeiten / Hygienekonzept

Liebe Kunden und Freunde des Hauses,

ab Montag, den 20. April darf unser Verkaufsraum / Showroom wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Damit wir das aber tun dürfen, müssen ein paar Regeln eingehalten werden. Das Meiste ist bekannt und man hat sich schon dran gewöhnt (und es machen ja wirklich fast alle vorbildlich mit, ganz tolle Disziplin! Ein herzliches Dankeschön an ALLE an dieser Stelle). Was wirklich neu und ganz wichtig ist, sind unsere vorläufig geänderten Laden-Öffnungszeiten! Aber hier nun in einzelnen:

!! Vorübergehend neue Öffnungszeiten !!

Bis auf Weiteres gelten folgende Öffnungszeiten, das wird evtl kurzfristig wieder angepasst, im Zweifelsfall rufen Sie bitte an und fragen Sie uns.

Mo-Mi                 12-16 Uhr
Do                       12-18 Uhr
Fr                         12-18 Uhr
Sa                        10-13 Uhr

Sie können nicht kommen zu den angegebenen Zeiten? Kein Problem, rufen Sie uns bitte an und vereinbaren Sie einen Termin außerhalb der Öffnungszeiten.

Bitte bringen Sie einen MUNDSCHUTZ mit. Seit Montag, den 27. April ist das Tragen von Masken beim Einkaufen in Geschäften und im öffentlichen Nahverkehr Pflicht.

Bitte sind Sie höflich und geduldig und halten Sie mindestens eine Queue-Länge Abstand ;-) .... Spaß beseite, also mindestens 150 cm. Im Kassenbereich ist eine entsprechende Markierung angebracht.

Die Werkstatt bleibt für Kundenzutritt geschlossen!! Hierfür haben wir einen „Drive In“ Schalter eingerichtet, unser Q-drive-through, kein Witz ;-)  Info weiter unten :-)

Max. 2 Personen dürfen zusammen das Geschäft betreten (Kontaktverbot).

Maximale Kundenzahl im Verkaufsraum: 4 Personen

Wenn die Schwingtür am Eingang offen ist, können Sie eintreten. Falls die Tür geschlossen ist, bitte warten. Es hängt ein entsprechender Hinweis an der Tür.

Showroom

Nochmal: Max. 2 Personen betreten zusammen den Showroom (außer Familien mit Kindern), insgesamt dürfen sich nicht mehr als 4 Kunden im Showroom aufhalten. Im Showroom können Sie mit Bargeld oder bargeldlos bezahlen.

Probe spielen im Showroom

Bitte vor dem Spielen die Hände waschen und - falls gewünscht - desinfizieren! Wir stellen natürlich alles zur Verfügung.

Für das Anfassen des Handles (also des Griffbereichs eines Queues) erhalten Sie von uns einen Einweghandschuh, der nach dem Spielen entsorgt wird.

Für das Anfassen des Oberteils darf gerne ein eigener Billard-Handschuh verwendet werden. Mit Einweghandschuhen geht das nicht, da gleitet das Queue nicht. Handschuh ist aber am Oberteil keine Pflicht, denn:

Nach dem Probespielen desinfizieren wir Oberteile, den Bandenspiegel und die Kugeln.

Bitte nur die Kugeln verwenden, die auf/im Probiertisch vorhanden sind.

Bevor Sie das Geschäft verlassen, können Sie natürlich nochmal Ihre Hände waschen.

 Drive In Schalter (Q drive through)

Am Ende der langen Einfahrt gehen Sie zum letzten Fenster. Hier können Reparaturen abgegeben und wieder abgeholt werden. Hier können wir Ihnen auch Ware aushändigen, falls Sie das Geschäft nicht betreten möchten. Am Drive In kann nur bargeldlos gezahlt werden. Auch vor dem Schalter bitte auf den Mindestabstand achten.  Am Drive In Schalter wird auch der UPS Access Point abgewickelt, die Abgabe und Entgegennahme von Paketen.

Q-drive-through

Wir freuen uns auf Ihren Besuch, und bitte bleiben Sie gesund! healing-emojiHz2XMZrICgDHt

 

 

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.